Abschluss Umbau Pfadiheim

Abschluss Umbau

Pfadiheim Kloten: Umbauarbeiten abgeschlossen

Umbau Pfadheim

Im letzten Jahr wurde nicht nur bei der Überwerfung der SBB, sondern auch im Pfadheim fleissig gebaut. Als erstes bekamen der Gatenschopf und die Feuerstelle einen neuen Platz. Die Feuerstelle wurde nun durch Sitzsteine umrandet. Als nächster Schritt wurde das Leiterhaus und das Werksgebäude an der Heizung im Pfadiheim angeschlossen.

Die Abteilungen Landskron und Werdegg haben nun ihre Materialräume im Werksgebäude. Mit dem neuen Platz im Pfadiheim, wurde einen neuen Schlafraum mit sechs Schlafplätzen realisiert. Für den Schlafraum wurde neues Fenster in die Aussenmauer geschnitten.

Der grosse Aufenthaltsraum verfügt nun über einen grossen Sitzplatz mit Aussentreppe auf die Spielwiese.

Aufgrund der Überwerfung musste der alte Unterstand abgerissen und versetzt werden. Der grosse Unterstand wurde als Holzbau realisiert. Zusätzlich wurde Strom und fliessend Wasser integriert. Eine kleine Küche und Plätze für Kühlschränke wurden ebenfalls realisiert, so sollten bei einem Grillfest keine Wünsche offenbleiben.

Entlang der Strasse wurde eine Sickerleitung gelegt und zur Abgrenzung der Wiesen wurden die Stunden Fronarbeit geleistet. Nun folgen die Abschlussarbeiten.

Der Umbau wurde mit einem Apero für die Helfer, Sponsoren und Firmen, welche am Umbau beteiligt waren abgeschlossen. Anschliessend an den Apero folgte das Sommerfest der Pfadiabteilungen Landskron und Werdegg.

Zurück

Übersicht